Was kostet es Sie?

Für eine Stunde pädagogisch – didaktische Lernförderung berechne ich einen Pauschalbetrag von 63 € (Dauer circa 60 Minuten). Darin enthalten sind 45 Minuten Lernförderung sowie 15 Minuten Elternberatung.

Als Zahlungsweise haben Sie zwei verschiedene Möglichkeiten. Entweder können Sie sich für die stundenweise Abrechnung entscheiden und bekommen nach jeder stattgefundenen Stunde eine Einzelrechnung. Oder Sie wählen die monatliche Abrechnung und bezahlen monatlich einen festen Monatsbeitrag. Sie entscheiden selbst, ob Sie die monatliche oder die stundenweise Abrechnung wählen möchten.

Eine Lernförderung sowie auch eine Lerntherapie kann nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden. Sie können die Kosten für meine Arbeit in der Lernwerkstatt aber in manchen Fällen steuerlich geltend machen (vgl. Außergewöhnliche Belastungen (agB) im §§ 33 ff. des deutschen Einkommensteuergesetzes bzw. Sonderausgaben im § 10, § 10a des deutschen Einkommensteuergesetzes).


Kurzfristige Terminabsage

Sollten Sie an einem fest ausgemachten Termin kurzfristig erkrankt oder anderweitig verhindert sein, sagen Sie mir bitte bis spätestestens 17:00 Uhr am Vortag ab. Wird ein fest ausgemachter Termin nicht rechtzeitig abgesagt, muss ich diesen leider in Rechnung stellen.


Standort Biberach

Im Landkreis Biberach besteht aufgrund meiner Qualifikationen die Möglichkeit, dass eine sogenannnte Dyskalkulietherapie, welche an meinem Standort in Biberach durchgeführt wird, in Einzelfällen durch das Jugendamt finanziert werden kann!
Eine wichtige Grundvoraussetzung hierfür ist, dass Sie im Landkreis Biberach wohnhaft sind. Für weitere Infos bezüglich einer solchen Kostenübernahme durch das Jugendamt sprechen Sie mich bitte direkt an!